Tiberius

Neonga Nation
Forum Moderator
vale.jpg

Dämmerungstal und Riss (4.80)
Der Hochsommer ist zurück in den Sieben Reichen! Unsere besondere Event-Zone, das Tal der Dämmerung, erwartet euch. Erforscht dieses stets berauschende Reich, in dem es Belohnungen und Leckereien im Überfluss gibt und stellt Euch der tödlichen Herausforderung, der Leiter der Fae! Und als sei das noch nicht genug, enthält dieses Update zusätzlich noch neue hochstufige Nebeninhalte in Form des Geheimnisvollen Riss von Pyrron, der komplett überarbeitet wurde und bereit ist für tapfere Helden, die neue Herausforderungen erleben wollen Wir wünschen Euch einen tollen Mittsommer!

ALLGEMEIN
  • Die Mittsommer-Eventzone, das Tal der Dämmerung, ist zurück!
  • Neues Outfit: Königliches Sturzflut Garderoben-Paket
  • Neue Reittiere: Sturzflutpferd und Strandschwein
  • Die Stadt Ardent wurde im Geiste des Tals dekoriert!
  • Der Geheimnisvolle Riss von Pyrron wurde komplett überarbeitet! Dies beinhaltet:
    • Neue Umgebungen
    • Neue Boss-Mechaniken
    • Neue Quests
    • Neue Belohnungen
VERBESSERUNGEN
  • Zeitgesteuerte Quests töten den Spieler nicht mehr bei Misserfolg.
  • Die Abklingzeit des göttlichen Hammers für Bosse im Bellamere-Palast wurde erhöht.
BUG FIXES
  • Behoben: Spieler auf einem Teppich oder Besen konnten unter dem Boden landen.
  • Behoben: Objekte in den Dungeons von Ardent Schloss wurden nicht korrekt angezeigt.
  • Behoben: Bankgewölbe konnten durchlaufen werden, als ob sie gar nicht vorhanden wären.
  • Diverse Fehler in der Übersetzung wurden behoben.
  • Behoben: Feinde, die während eines Kampfes zu ihrem Spawnort zurückkehrten, zitterten an Ort und Stelle.
  • Exploit-Fix: Ein Problem wurde behoben, das es Spielern ermöglichte, Zikiti in den Wald zu ziehen, so dass ihre Hilfsspinnen sie nicht rechtzeitig erreichen konnten. Es gibt jetzt unsichtbare Blocker, die Spieler daran hindern, den äußeren Bereich zu betreten.
  • Exploit-Fix: Außerdem wurde ein Problem behoben, das es Spielern ermöglichte, Isretta durch die Wand anzugreifen. Sie wird nun auf Aegis gehen und in die Mitte der Arena zurückkehren.
  • Gestaltwandler sollten nicht mehr neu erscheinen, nachdem Isretta getötet wurde.
  • Die Reichweite der aphotischen Totems wurde verringert, so dass sie nicht mehr durch Räume angreifen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spieler beim Betreten von Icarus' Raum stecken bleiben konnten.
  • Die Beleuchtung von Goldtal und Cirque du Darrig wurde aktualisiert, damit man sich an diesen Orten leichter zurechtfinden kann.
  • Gaia's Ward wird nicht mehr aktiviert, wenn der Gegner einen tödlichen Schlag ausführt. Wenn euer Charakter beispielsweise noch 30 % seiner Lebenspunkte hat und ein Feind 30 % eurer Lebenspunkte als Schaden verursacht, wird Gaias Schutz nicht mehr aktiviert.
 
Top