Paranoia

Villager
Forum Moderator
Characters
Paranoia
Platform
PC
Last edited by a moderator
Moin!

Alle Spieler haben beim einloggen in den vergangenen 24 Stunden automatisch einen Schlüssel des roten Darrig erhalten. Ein Geschenk. :)

Im Folgenden ein paar Teaser zu Dingen, die in v&h als nächstes kommen (für alle, die den Livestream gestern verpasst haben):

triangle.jpg

fifthchild4.jpg

Kürzlich fand in den Sieben Reichen ein bedeutendes Ereignis statt, ein ungewöhnliches Phänomen, das sich, obwohl es zunächst bedrohlich war, tatsächlich als Zeichen des Guten herausstellte und zu einem Tag des Feierns und der Freude wurde, nicht der Angst. Das Ereignis war eine Sonnenfinsternis. Und obwohl die Welt kurzzeitig in der Dunkelheit ertrunken zu sein schien, als die Wärme und Helligkeit der Sonne wieder am Himmel erschien, brachte sie auch die herrliche Ankunft des Schamanen mit sich. Eine neue Ära der Hoffnung und des Versprechens hatte begonnen.

Zumindest schien es so. Es gab einige im Land, die sich mit alter Magie auskannten und die eine Veränderung verspürten, etwas Unmerkliches, das sie in diesen wenigen Momenten der Dunkelheit, die durch die Sonnenfinsternis hervorgerufen wurden, nicht so leicht übersehen konnten, als ob die große Kraft des Naturphänomen irgendwo einen Riss verursacht hatte, eine Art Zerreißen, in der sorgfältigen Balance der Ordnung der Dinge. Und in den Tagen und Wochen nach der Sonnenfinsternis, obwohl nichts genaues artikuliert werden konnte, begannen seltsame Ereignisse um Ardent herum.

Es gab Geschichten von Reisenden auf einsamen Straßen, die auf mysteriöse Weise verschwunden waren. Oder von geliebten Menschen, die tagelang vermisst würden, nur um stark verändert wieder aufzutauchen. Ihre Gedanken, einst scharf und klar, waren durcheinander und verängstigt geworden. Sie zitterten vor Angst, als ob ein großer Schrecken über ihre Seelen gekommen wäre, als hätten sie unerträgliche Anblicke gesehen, die sie nicht wieder loswurden. Einige schrien nur stundenlang, bevor sie in einen alptraumgeladenen Schlaf fielen. Andere summten tagelang eine unheimliche Melodie, eine eindringliche Melodie. Und obwohl es einige gab, die sprachen, waren ihre Worte, seltsame Äußerungen, kryptisch und machten wenig Sinn.

Sie sprachen von einem schimmernden schwarzen Dreieck. Andere flüsterten über einen schattigen Abgrund tief im Bauch des Reiches. Einige erwähnten ein lange abwesendes Kind, das zurückgekehrt war, aber nie gegangen war, sagten sie. Und wieder andere wiederholten einfach ein einziges Wort, immer und immer wieder, zwei Silben, die allen, die es hörten, Angst einjagten: Mallok.

Als die merkwürdigen Gerüchte Schloss Ardent erreichten, sandte der König eine Gruppe seiner besten Helden aus, um den Ursprung dieser wilden Geschichten zu bestimmen und herauszufinden, welches seltsame Ereignis, wenn überhaupt, durch die Sonnenfinsternis ausgelöst worden war. Aber keiner der Helden des Königs wurde jemals wieder gesehen oder gehört. Die schwarze Drossel (Black Thrush) übernahm auch nicht die Verantwortung für das Verschwinden der Gruppe, wie sie es normalerweise taten, indem sie schwarze Federn als Zeichen zurückließen. Die Gruppe des Königs war zuletzt auf einem felsigen Pfad mit einem malerischen Blick auf das gesamte Reich gesehen worden und an diesem Tag scheinbar spurlos im seltsamen Nebel verschwunden.

Eine weitere Gruppe von Helden wurde nach ihnen entsandt. Einige Wochen später stolperte einer von ihnen, sterbend und schwer geschlagen, ein Krieger, aus dem Nebel. Als einziger Überlebender seiner Gruppe hatte er Neuigkeiten für König Leo und wollte unbedingt seine Botschaft überbringen. Der junge Mann erreichte die Burg und brach im Tod zusammen, aber nicht bevor der König seine bedrohlichen Worte hörte.

Der Krieger sprach von einem geheimen Eingang, einer alten Tür, die lange Zeit von dunkler Magie verborgen war, die von der Sonnenfinsternis freigelegt worden war. Er flüsterte über eine albtraumhafte Unterregion im Inneren, eine ursprüngliche Kluft, die seit der Zeit der Großen Schlacht, als die Legendären Vier und Mallok alle umgekommen waren, unter ihnen allen bestanden hatte. Aber bald wurden die Worte des jungen Mannes mehr durcheinander, als er versuchte fortzufahren. Er sprach von einem riesigen dunklen Dreieck, pyramidenartig groß und doch endlos im Inneren, das Schrecken beherbergte, wie er sie noch nie zuvor gesehen hatte.

Schliesslich verstummte der sterbende Krieger. Seine letzten gemurmelten Worte waren eine Warnung: "Das fünfte Kind ist zurückgekehrt und darf keinen Erfolg haben ..."
 
Reactions: Jurksch and Synne
  • Likex2

Glockenfee

Adventurer
Royal Guardian
Characters
Glockenfee / Glöckchen
Platform
PC
Das sieht einfach nur toll aus.... bin gespannt wie Flitzebogen :love:
 

Synne

Adventurer
Characters
Synne, Cienna
Platform
PC
Uii hört sich super an, da freut man sich richtig
 

iona

Warrior
Platform
PC
....sehr schön, endlich kommen die Ostereier wieder zu uns
 

Attachments

Top