Tiberius

Neonga Nation
Forum Moderator
Last edited
(Leider noch lange nicht fertig, aber vielleicht trotzdem schon für den einen oder anderen interessant. Der Rest wird so schnell wie möglich nachgeliefert, genauso wie die Zusammenfassungen kommender Livestreams dann ergänzt werden.)

Wie Ihr sicher bereits mitbekommen habt, gibt es von unseren Entwicklern momentan tägliche Live Streams, solange die Server down sind, in denen sie Euch auf dem Laufenden über die momentane Situation halten und auch über ein paar andere Dinge sprechen, Euch Ausblicke auf kommende Inhalte geben etc.

Für alle die, die nicht genug Zeit haben, sie sich alle anzuschauen oder evtl. nicht genug englisch sprechen, gibt es hier eine Zusammenfassung der jeweils wichtigsten Punkte. Danke an Nadiria aus dem US Forum für die Idee und die Original-Infos!

Natürlich könnt Ihr auch die Live Streams noch nachträglich anschauen, und zwar hier: V&H auf Twitch


TUESDAY FEB 19 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Cameron & Damon waren vor der Kamera, mit Sarah und Ivar im Chat.
  • Heute präsentierten sich Damon und Cameron in schicken blauen Mad Otter Hoodies! Denn wer will schon gerne eine von den zahlreichen “Techie Black Hoodie Companies” sein. :) Sieht schick aus!
  • SERVER UPDATE: Es gibt Fortschritte, was unser Datenzentrum betrifft. Die entsprechenden Maschinen sind jetzt korrekt neu aufgesetzt und unsere Otter können nun auf sie zugreifen und Software auf sie aufspielen. Ein definitiver Fortschritt! (DIE SERVER SIND NOCH NICHT IM INTERNET FÜR EUCH ZU SEHEN). Die Server werden außerdem duetlich sicherer gemacht. Nach dem Aufspielen der benötigten Softwarepakete werden diese konfiguriert, alles entsprechend partitioniert, mit den entsprechenden Bibliotheken versehen, das Spiel wird dann installiert und die Datenbanken mit den bestehenden Charakteren werden aufgespielt.
  • Mad Otter versucht alles, noch diese Woche wieder online zu gehen. Das könnte Freitag oder wenn alles gut läuft evtl. Donnerstag sein (US Zeit).
  • Ihr braucht Euch keine Sorgen machen, dass persönliche Informationen von Euch in falsche Hände gekommen sind. Cameron und Damon haben ausdrücklich noch einmal darauf hingewiesen, dass alle Zahlungstransaktionen von entsprechenden Dienstleistern abgewickelt werden (Skrill, Amazon, Paypal, Steam, Google und Apple) und diese Server sind nicht nur deutlich stärker abgesichert, als unsere Spielserver, sondern auch nicht von dem Hack betroffen. Wir speichern keine Daten dieser Art, nicht einmal in verschlüsselter Form.
  • Solltet Ihr in den letzten 18 Stunden vor dem Hack einen Charakter angelegt haben, dann ist dieser Charakter leider verloren und muss neu angelegt werden. Ebenfalls sind alle im Itemshop gekauften Dinge verlorengegangen, Mad Otter hat aber Aufzeichnungen darüber, wer wann was gekauft hat und es wird Euch hier kein Schaden entstehen. Wir arbeiten mit Euch zusammen, um alle Schäden zu ersetzen. Charaktere müssen von Euch aber erneut angelegt werden.
  • Sind noch andere Spielefirmen betroffen von diesem Hack? Mad Otter glaubt dies, aber es ist nicht ihre Aufgabe, sich darüber Gedanken zu machen. Der Fokus für uns liegt vielmehr auf unserem Spiel und unseren Kunden. (EDIT VON MIR: Es sind in der Tat auch andere Firmen betroffen, da unser Host Aixit eine Menge Server hostet, insgesamt sind eine hohe zweistellige Zahl Server quer beet durch alle Branchen betroffen und gelöscht worden).
  • Die Gute Nachricht ist, dass alles lange nicht so schlimm ist, wie es hätte werden können. Mad Otter sieht langsam wieder positiver in die Zukunft und sind besserer Hoffnung, als noch gestern! Es geht vorwärts! Aufgrund des Zeitunterschieds von 9 Stunden zwischen Oregon und Frankfurt kommt es manchmal zu Verzögerungen und es erschwert die Kommunikation.
  • “Mögest Du in interessanten Zeiten leben” Damon hat aus dieser Situation etwas Positives herausgezogen - die Situation ist schwierig und herausfordernd, aber es schweißt alle auch mehr zusammen und wir werden in Zukunft besser auf solche Dinge vorbereitet sein!
  • In Zukunft wird es einen Backup Server geben - sozusagen als Ersatzrad, für den Fall das eine erneute Katastrophe über die Server hereinbricht, damit wir dann einfach einen Schalter umlegen und Euch das Spiel schneller wieder ermöglichen können.
  • Chat-Frage: "Könnte man den Schild-Slot nicht auch für Umhänge benutzen?" Umhänge sind cool, aber auch schwierig in der Implementation, da man sie korrekt am Körper darstellen oder am besten sogar animieren muss. Das Rendern von Stoff ist generell eine Herausforderung.
  • Und jetzt hat Cameron noch einige Previews für Euch, aber nicht, bevor Ihr nicht einen Blick auf sein Goldfischglas Büro werfen durften. Außerdem gibt es noch Bilder vom kleinen Cameron Jr.! Cameron ist der einzige Mad Otter, der bereits Nachwuchs hat, aber alle Otter haben Haustiere. :)
Cameron lässt Euch einen Blick auf das neu gestaltete Sommersenke werfen. Sieht wirklich toll aus und ist ein neuer Standard für unser Spiel, an dem sich neue Zonen von nun an messen müssen!

Ein neues Sommersenke! Ein ziemlich großes Update für Sommersenke und ein kleineres Makeover hier und da für den Dagmar Strand.
  • Mad Otter wollten das schon eine Weile updaten, damit die erste Quest besser mit der Boshafter Bösewicht Quest korrespondiert.
  • Damon: Die meisten Spieler gehen direkt in der ersten Stunde des Spiels verloren, deswegen ist das so wichtig.
  • Das Tutorial wird so oft überarbeitet, da es sehr wichtig für neue Spieler ist, dass diese eine interessanten und fesselnden Start ins Spiel bekommen und deswegen dem Spiel hoffentlich eher erhalten bleiben.
  • Die Texte für die Einstiegsquest wurden von Sarah Otter komplett überarbeitet.
  • Sommersenke sieht jetzt deutlich anders aus - eine komplett neue Karte, das Dorf- und Eventportal wurden verlegt, ebenfalls die restlichen Portale. Es gibt mehrere neue Eingänge in die Stadt, die komplett von einer Stadtmauer umgeben sein wird.
  • Für die Lage der Eingänge und die Stadtmauer gibt es natürlich einen Grund - Die Framerate ist deutlich höher, wenn man die Teile der Spielwelt mit einer Mauer sichtbar "abschotten" kann, da alles dahinter nicht gerendert werden muss. Neue Charaktere betreten und verlassen die Zone durch ein "Zickzack" Portal (ähnlich wie der Hintereingang momentan im Theater in Sommersenke ist) und das bedeutet, dass das Spiel nicht die komplette Zone rendern muss, was die Framerate erhöht.
  • Als nächstes sieht man das Reisefeld direkt in der Stadtmitte. Wenn man die einzelnen Händler anschaut, sieht man direkt, was sie verkaufen. Diese kleinen Details setzen sich in der ganzen Zone fort.
  • Im zentralen Teil der Stadt befindet sich das Dorfportal nun auf der rechten Seite, das Eventportal befindet sich nun links, neben dem Kartenschalter und Theatereingang. Alle Gebäude wurden ebenfalls überholt.
  • Es gibt auch einen neuen Handwerksdistrikt, mit einer "Bank" (zwei Tresoren). Otto und Elta stehen nun im Handwerksdistrikt.
  • Barkeeper Tybalt hat nun eine Outdoor-Bar!
  • Der Kartenschalter ist nun neben dem Theater, aber MAN MUSS NICHT MEHR INS THEATER TRANSPORTIERT WERDEN - man geht einfach herein. Das neue Theater ist wirklich hübsch! Backstage hat sich nicht besonders viel geändert, der Ausgang dazu ist immer noch ein Sprung von einer Mauer.
  • Dagmar Strand wurde ebenfalls aufpoliert - alle Farben wurden angepasst, damit sie auf allen Geräten besser aussehen und die Steine wurden farblich besser denen von Ardent angepasst. Die meisten Farmen und Gebäude wurden ebenfalls überholt, es gibt nun auch grünen Nebel in Crawsons Sumpf und wirklich gruseligen lila Nebel und eine Menge Spinnenweben in der befallenen Scheune.
  • Die Änderungen in Sommersenke werden deutlicher, je mehr man in der Quest fortschreitet - es wird dunkler, Nacht und alles wirkt gruseliger ... die Pferde fehlen in den Ställen, die meisten Leute sind weg, die Händler haben ihre Zelte verlassen ... die Musik ändert sich ebenfalls, um sich anzupassen, an welcher Stelle in der Quest ihr gerade seid. (Nachdem Ihr die Quest abgeschlossen habt, wird Sommersneke wieder "normal" aussehen). Viele weitere kleine Dinge ändern sich im Laufe der Quest.
  • Nach dem Abschnitt auf der Cronk Insel wird alles sehr unheimlich, das Licht ist ganz blau und der Nebel ist lila. Alle Leute sind verschwunden, es gibt überall Müll und Schutt und alles sieht düster und unheimlich aus. Nach den Salzigen Höhlen wird das sogar noch schlimmern. Erst mit dem Ende der Bösewicht Questlinie wird alles wieder normal und Sommersenke erwacht wieder zum Leben.
  • Die Musik wird sich durch die komplette Questlinie hindurch ändern, je nachdem es ob es fröhlicher Tag ist oder dunkle Nacht etc.

  • Chat-Frage: Was passiert mit der Schwarzwut-Schlucht? Antwort: Nichts. Eigentlich handelte es sich ja einmal um eine Eventzone zum Start der Pyrrus-Erweiterung, aber die Spieler haben sie so gemocht, dass wir sie im Spiel gelassen und zu einer Vorzone der Dungeons gemacht haben. Im Moment führt sie ein eher stiefmütterliches Dasein, aber jedes Mal, wenn wir darüber reden, sie aus dem Spiel zu entfernen, gibt es Kritik von Euch, als bleibt sie erst einmal.
  • Den nächsten Livestream gibt es dann morgen, zur gleichen Zeit wie heite. Wenn die Server wieder da sind, dann haben wir ein tolles neues Update für Euch in Arbeit! Es geht vorwärts!
  • Damon: Wir wurden gefragt, ob wir mit unserem Datenzentum in regelmäßigem Austausch stehen. Ja, das ist der Fall. Wir haben einen konstanten Chatroom mit den entsprechenden Leuten dort zusammen, in dem wir miteinander reden. Wir machen wirklich Fortschritte mit den Servern.
  • Cameron: Ich freue mich schon auf Freitag, wenn sich das Buch öffnet! Das wird passieren, egal was mit den Servern dann ist!
  • Aufgrund Eures Feedbacks von gestern, was regelmäßige Livestrems angeht, werden wir das in Zukunft wohl einführen und denken über einen Livestream pro Woche nach, auch wenn die Server wieder da sind.
  • Damon: Wir werden DEFINITIV auf Twitch senden, wenn die Server wieder da sind - dann ist Party Time!
  • Wir sind morgen wieder für Euch da! Wie immer – gleiche Zeit, gleiche Stelle, gleiche Welle.

WEDNESDAY FEB 20 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Damon und danach Cameron und Sarah sind vor der Kamera. Sarah und Ivar sind im Chat.

Zu Beginn heißt uns Damon in Eugen, Oregon willkommen - wo es gerade hagelt!
Damon gibt uns einen kurzen Überblick, wie weit sie beim Wiederherstellen der Server fortgeschritten sind.

Als unser Datenzentrum plötzlich nicht mehr erreichbar war, sind wir ursprünglich davon ausgegangen, dass die Downtime maximal einige Stunden dauern würde - wir hatten ja keine Ahnung! Darauf hin wurde eine Liste erarbeitet, wie wir das Problem nun angehen werden und welche Probleme alle zu lösen bzw. Aufgaben abzuarbeiten sind. Die Liste findet Ihr mittlerweile im Forum hier, damit Ihr den Fortschritt selbst verfolgen könnt

Damon beantwortet dann einige der Fragen, die im Forum in den letzten Stunden aufgelaufen sind:

1. Warum kann ich auf dem US Server nicht spielen, obwohl der Hack doch in Europa war?
Alle unsere Server werden am gleichen Ort in Frankfurt am Main gehostet, deswegen waren auch alle Server betroffen.

2a. Warum denkt Ihr nicht darüber nach, den Serverhost zu wechseln, nachdem Ihr jetzt bereits zweimal in so kurzer Zeit gehackt worden seid?
Das ist das erste Mal seit es das Spiel 2011 gibt, das wir gehackt worden sind. Die zweite längere Downtime die wir dieses Jahr hatten, war aufgrund eines Hardwaredefekts (Ausfall eines Switchs an unserem Server).

2b. Wenn Ihr relativ kurz davor seid, wieder online zu gehen, warum spielt Ihr nicht alles auf einen anderen, bereits existierenden Server auf?
Das Problem liegt nicht am Backup und es ist auch keine wirkliche Kosten, sondern vielmehr eine Zeitfrage. Man kann nicht einfach einen Schalter umlegen und die Spieldatenbank ist in 5 Minuten auf einen anderen Server aufgespielt. Das Backend von Villagers & Heroes ist sehr komplex und einen Server von 0 auf wieder spielbereit zu kriegen ist keine "Knopfdruck-Sache". Einige der benötigten Scripts wurden nicht von Mad Otter geschrieben und man musste sich deswegen erst in die Materie einarbeiten. Wenn mehr Geld die Sache hätte beschleunigen können, hätten wir das einfach getan.

2c. Da die Frage nach einen Backup-Server erneut gestellt wurde, redet Damon eine Weile über redundante Systeme, die es in Zukunft geben wird.

3 Warum scheint ihr darüber, dass Eure "Cash Cow" nicht läuft und Ihr deswegen schon so lang keine Einnahmen habt, nicht traurig zu sein?
Erstens ist unser Spiel keine Cash-Cow. Wenn wir schon einen Tiervergleich heranziehen müssen, dann ist unser Spiel ein Otter, kein Cash-Otter und erst recht kein gieriger Otter. Wir sind natürlich enttäuscht, dass unser Spiel momentan nicht läuft, sowohl für uns, als auch für Euch - wir fühlen uns irgendwie abgeschnitten von Euch und das ist, warum wir jeden Tag Livestreams machen. Im ersten Moment waren wir natürlich total geschockt, es war verrückt, zum Haare raufen, aber irgendwann muss man dann den Schalter umlegen und die Dinge professionell angehen.

Der Teil, über den wir am Traurigsten sind ist, dass das Spiel für Euch down ist. Unser Spiel ist zu einem Treffpunkt für Spieler aus aller Herren Länder geworden und das finden wir toll und wollen es Euch auch nicht nehmen!

4. Warum sollte ich mich momentan nicht nach einem anderen Spiel umsehen?
Weil es kein anderes Spiel wie V&H gibt und weil wir nicht verschwinden werden. Wir machen das nicht nur wegen des Geldes, sondern auch, weil wir unser Spiel lieben und das sieht man auch!

Damon spricht dann darüber, dass er schwere Fragen wirklich mag, und das er sie lieber beantwortet, als sich komplett in Schweigen zu hüllen und dann auf einmal wortlos von der Bildfläche zu verschwinden, ohne das die User wissen, was passiert ist. Wir *hoffen*, dass wir die Server diese Woche noch online bekommen, nicht heute, nicht morgen, aber vielleicht am Freitag. Aber wir werden eine Liste im Forum posten, auf der Ihr unseren Fortschritt sehen könnt. Danke alle, und damit sind jetzt Sarah und Cameron dran.

Cameron & Sarah kommen herein und Damon verlässt uns, um zurück an die Arbeit zu gehen.

Kompensationspaket: Sarah und Cameron arbeiten bereits an einem Kompensationspaket und versuchen, ein Paket auszuarbeiten, dass für alle Spieler fair ist, egal welche Stufe die Spieler haben und alles einbezieht - Mitgliedschaften, verlorene Zeit, Kalender, XP etc.. Es wird alles versucht, das wir alle Spieler bestmöglich für ihre Verluste entschädigen. Das Paket wird es erst geben, wenn die Server wieder online sind und auch sichergestellt ist, dass sie fehlerfrei laufen, denn unser Fokus liegt naturgemäß natürlich erst einmal in der Bereitstellung einer stabilen und fehlerfreien Spielumgebung.Bevor es die Kompensation gibt, werden sie dazu noch einmal nähere Einzelheiten verlautbaren, damit genug Zeit ist, Feedback zum Kompensationspaket abzugeben.

Nachdem wir uns bereits Camerons Büro angeschaut haben, hat Sarah uns nun auch ein Video vom restlichen Mad Otter Büro gemacht und wir können uns in 3 1/2 Minuten anschauen, wo die Otter das Spiel entwickeln. Es beginnt draußen vor der Tür, gefolgt von einer kleinen Lobby mit einer Couch und einem roten Eimer, da das Dach undicht ist! Es gibt eine kleine Küche und einen Meetingbereich ... und einen Einbauschrank, in dem eine Zeit lang ein Obdachloser gewohnt hat. Mittlerweile wurde die Sicherheit im Gebäude aber verbessert und das kommt nicht mehr vor! Als nächstes kommt ein Konferenzraum, in dem Praktikanten arbeiten und wo Telefonate geführt werden können, da man dort eine Tür hat, die man zumachen kann. Durch ein Fenster kann man in Damons Büro schauen, wo er gerade arbeitet und besuchen ihn kurz, wo er eine seiner Geschichten zum Besten gibt. Von Vamerons Büro aus kann man durch die vielen Fenster ebenfalls in Damons Büro schauen. Als nächstes sehen wir Ivars Büro und zum Schluss noch Srahs Büro, das sie sich mit Liam teilt. Und das war es auch schon!

Es folgt eine kurze Diskussion über das Mad Otter Ale und wie sie sich über die Lieferung gefreut haben und das es nur noch ein paar Flaschen gibt, die sie auf alle Fälle leeren werden, wenn das Spiel wieder live ist!

Cameron hat über seine Liebe zu Spielen gesprochen und wie alles angefangen hat. Er zeigt uns ein Bild von seiner Brettspielsammlung - sein Einstieg in die Spielebranche und Game Design generell war das Erfinden von eigenen Spielen. Zusätzlich zu den Spielen liegt auf dem Schrank noch ein echtes Bärenfell und ein Spielzeuglaster, den Camerons Opa für ihn gemacht hat, als er noch ein Kind war. :) Cameron spielt außerdem Kartenspiele und hat auch diese schon selbst erfunden.

(Im Chat erfahren wir, dass Ivar alte PC Spiele liebt und das er sie auch heute noch regelmäßig spielt!)

Und nun sehen wir noch eine kleine Vorschau auf das nächste Update!

Es ist der Teil einer längeren Diskussion und es wird einige Änderungen geben. Eine der Änderungen ist die "Fairness" der Klassen, wenn man auf eine Gruppe von Monstern trifft und wie man sein eigenes persönliches Aggro managen kann.

Momentan gibt es zwei Talente: Mindspark & Retreat - eines für den Jäger und das andere für den Feuerzauberer und sie reduzieren beide das persönliche Aggro im Kampf. Eine der kommenden Änderungen ist, dass von nun an JEDE KLASSE eine solche Option bekommen wird. Sie kommt als Token und der Spieler kann dann auswählen, welche Option er wählen möchte: De-aggro/Anti-aggro -oder- Meisterschafts-Boost.

Jede Möglichkeit wird dann entsprechend auf die Klasse angepasst und ähnlich Rückzug und Mindspark funktionieren, nur dann für alle Klassen.

Cameron führt uns dann noch "Veil of Anger" vor (alles was mit Aggro-Management zu tun hat, nennt sich von nun an "Veil of ..." mit einem unterschiedlichen Namen für die jeweilige Klasse). Das ist für Blitzkrieger wahrscheinlich nicht so nützlich, bis evtl. auf bestimmte Situationen. Mindspark und Rückzug werden zu anderen, interessanten Zaubern, aber dazu später mehr.

Trinkets bekommen ebenfalls ein neues Talent, das sich “Grave Bolt” nennt und Leereschaden verursacht. Kopfgeldbosse können sich nicht gegen Leereschaden verteidigen und es bringt den Feind dazu, SOLO ANZUGREIFEN, da er dann keine Verbündeten zu Hilfe rufen kann.). Grave Bolt wird klassenlos sein - es kann also von jedem benutzt werden, der das möchte!

In den nächsten Live Streams wird es dann noch mehr Einblicke in die Neuerungen und Änderungen des kommenden Updates geben!

Zum Schluss noch einen Dank an unsere COmmunity, weil Ihr alle so fantastisch während dieser schwierigen Zeit seid.

Wir sind morgen wieder für Euch da! Wie immer – gleiche Zeit, gleiche Stelle, gleiche Welle.

THURSDAY FEB 21 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Cameron & Damon sind vor der Kamera
Sarah & Ivar im Chat

Damon beginnt den heutigen Livestream: Es ist mittlerweile Donnerstag und wir sind immer noch nicht live. Leider ist das oft bei Software-Projekten so, alles dauert am Ende länger als man zuerst denkt. Wir arbeiten aber natürlich mit absolutem Hochdruck an unseren Servern! Werden wir am Freitag fertig werden? Es sieht nicht so aus, da will ich ganz ehrlich mit Euch sein. Es gibt immer noch viel Arbeit, die vor uns liegt, aber wir machen Fortschritte und kämpfen uns durch die lange Liste der Sachen, die noch zu tun sind.

Wir werfen noch mal einen Blick auf die TO-DO Liste und wir sind mittlerweile bei Punkt #7 angekommen, an dem wir gerade fieberhaft arbeiten. Wir sind noch lange nicht durch - und dieser Schritt ist der wichtigste und schwierigste von allen, wo uns die meisten unbekannten Dinge auf uns warteten und wir nicht alles unter eigener Kontrolle haben. #10 Testen und Fehler beheben wird auch noch einmal schwierig werden, weil alle Probleme aus Schritt #7 erst dann auftreten werden. Das ist das Update zur momentanen Situation.

Im Forum ist die Frage aufgekommen, wie wir mit dem Thema Kunden auf den Hack aufmerksam machen umgehen werden, da wir dieses nach der neuen DSGVO machen müssten. Die Frage war "Wieso musste ich aus der Presse davon erfahren und wieso habt Ihr dazu nichts auf Twitter getweetet oder mir eine Email geschickt?" Damon hat dazu bereits im Forum direkt Stellung bezogen, aber dazu auch hier noch ein paar Worte: Wie Ihr auch aus unserer TO-DO Liste entnehmen könnt, stand die Information unserer Spieler ganz weit oben auf der Liste, die wir getan haben/tun wollten. Darüber stand nur noch, unsere Daten so weit wie möglich vor dem Angriff zu sichern.

Dazu sind wir wie folgt vorgegangen: Wir haben zuerst einmal ermittelt, auf welche Daten die Angreifer potentiell Zugriff gehabt haben könnten, das wären: Emailadressen und verschlüsselte Passwörter (unsere Passwörter sind gehasht und auch salted, deswegen ist die Chance, dass man ein solches Passwort wird entschlüsseln können, extrem gering. Wer mehr zur Verschlüsselungsthematik lesen möchte, kann das z.b. auf Wikipedia tun). Weitere Personendaten, wie z.B. Namen, Telefonnummern, Adresse, Kreditkarteninfos etc. sind vom Hack betroffen, da wir diese nicht selbst speichern, sondern sie bei unseren Zahlungsdienstleistern sicher gespeichert werden.

Wir haben dann unsere Spieler auf den folgenden Wegen über den Hack in Kenntnis gesetzt: offizielles Forum, Push-Nachrichten für Mobilspieler, Facebook, das von Spielern betriebene englische Discord, Twitch Live Streams und durch eine PR Mitteilung, die eine darauf spezialisierte Agentur für uns an alle wichtigen Gameseiten verschickt hat. Damit haben wir unserer Meinung nach den Anforderungen DSGVO genüge getan.

Warum haben keine Massen-Emails verschickt? Aus folgendem Grund: Wir haben Emails bereits in der Vergangenheit benutzt, um unsere Spieler von wichtigen Änderungen zu benachrichtigen und der überwiegende Teil dieser Emails ist in den Spamfiltern hängengeblieben, was bedeutet, dass geschätzt 99% der Emails von unseren Spielern nicht gesehen wurden, ohne das wir dies haben beeinflussen können. Wir haben alle Tipps befolgt, um die Erfolgsrate der Emails zu erhöhen und auch darauf spezialisierte Emailversender eingesetzt, aber trotzdem kam kaum eine Email an. Darum haben wir keine Emails verschickt und stattdessen alle anderen uns zur Verfügung stehenden Kanäle benutzt, um unsere Spieler zu informieren. Und warum haben wir dann nichts getweetet über den Vorfall? Die Antwort ist relativ simpel, dass wir es einfach vergessen haben. Twitter wird von uns nur selten benutzt und wir haben auch nicht besonders viel Follower. Aber wir hätten es natürlich trotzdem tun sollen und haben es deswegen auch heute nachgeholt.

In unserer ersten Mitteilung haben wir trotzdem darauf hingewiesen, die Passwörter überall dort zu ändern, wo Ihr das gleiche Passwort wie in V&H benutzt habt. Außerdem solltet Ihr in Zulunft Emails von entweder Mad Otter, Neonga oder Villagers & Heroes bekommen, die Euch dazu bringen wollen, Euer Passwort zu verraten oder die Euch dazu verleiten wollen, Eure Accountinformationen in irgendwelche Formulare o.Ä. einzugeben, dann macht das BITTE NICHT. Wir würden solche Emails nicht verschicken, sondern werden einfach Eure Accounts wiederherstellen, ohne von Euch Daten zu erfragen.

Spielerfrage: “Steht Ihr in Kontakt mit Eurem Datenzentrum?” Antwort: "Ja, wir stehen in kontanten Kontakt mit ihnen und wir arbeiten täglich mit den entsprechenden Softwareingenieuren dort zusammen".

Frage: “Sollte ich mein Passwort ändern?” Antwort: "Wenn Ihr Euer Passwort außer in V&H noch irgendwo anders verwendet haben, dann solltet Ihr das tun. Natürlich weiß jeder, dass man Passwörter nicht mehrfach verwenden sollte, aber wir wissen natürlich auch, dass das trotzdem von vielen gemacht wird. Gehört Ihr zu diesen Personen, dann ändert bitte Euer Passwort und versucht in Zukunft, überall unterschiedliche Passwörter zu benutzen. Ihr könnt zur Verwaltung Eurer Passwörter auch einen gute, sicheren Open-Source Passwortmanager, wie z.B. Keepass verwenden. Keepass funktioniert auf allen Plattformen und benötigt auch keine Cloud, es sei denn ihr möchtet ausdrücklich Eure Passwörter in der Cloud speichern, um von überall Zugriff darauf zu haben.

Morgen wird Damon Euch etwas über die Anfänge von V&H erzählen! Aber jetzt muss er zurück an die Arbeit und Cameron übernimmt nun den Stream.

Cameron zeugt uns das Oberlicht über seinem Schreibtisch - gestern hat es noch gehagelt, aber heute ist es sonnig! Wir erfahren noch einiges aus Camerons Privatleben, mehr über seine Liebe zu Spielen aller Art, insbesondere Brett- und Kartenspielen und das er auch Sammelkarten sammelt und Figuren bemalt. Cameron hat außerdem zwei Brüder, einer älter und einer jünger.



Cameron used to go to LAN parties, where he and all of his friends (about a dozen of them) every Friday night would lug all of their huge CRTs and giant computers to someone’s house, connect to a switch and they would all play together. (Editors Note: This is how we played video games cooperatively before there was modern internet) Highlight of his LAN years was PBX-LAN when there were 500 gamers all connected into a giant LAN party in Portland. Cameron also made a TON of maps on Warcraft3 for himself and his friends.

Let’s talk about a few questions from the Forums:
There have been a few questions about Threat and some confusion about Stormpower and Shocking Strikes. Someone was comparing a Fury Feat and a Lightning Feat and they were talking about having Stormpower and Shocking Strikes and it didn’t make the difference that they thought it would. Stormpower increases your Threat generation and that’s not Lightning Threat generation that’s ALL threat generation and Shocking Strike behaves the same way. All the things you do generate the extra Threat.

There’s currently a bug with “It’s Alive” that the new Intern helped to diagnose - it only heals to about 30% and sometimes it’s won’t trigger when it’s supposed to and that is definitely on the list to be fixed.

What does Magic Find do? There is some confusion about Magic Find. It only works on dropped gear that pops out of monsters and lands on the ground. It does NOT work on quest rewards or dungeon rewards or crafting. Basically what it does is it has a chance to upgrade an item to the next tier of rarity. You know it’s working because you see the magic sparkles which means that Magic Find had an influence on that item. Rare drops will never go to Legendary - there are currently no Epic drops, so there is no way to go to Legendary

Does Fleetarinda work in the dungeons? Yes, it should work in the dungeons.

Is there a difference in drop rate on the different servers when it comes to Zorian Stones? No. Cameron researched the drop rates for you and here are the drop rates for Zorian items in the zones:
Regular monsters - 4% chance to drop any gem, 1% chance to drop a fossil
Bounties - 2% chance to drop a recipe, 12% chance to drop a gem, and 3 % chance to drop a fossil
Zingara 20% chance to drop a recipe, 15% chance to drop a gem, and 65% chance to drop a fossil

Housing: houses in the village no longer optically fit. Will they be adapted to fit in the game? Otters are aware. Housing is one of those things that they have discussed. If they made the change, there would only be 3 or 4 styles and maybe 3 skins - a total of 9 looks maybe, but it “matches” better. Would the community rather that it matches, but have fewer choices, or keep our current choices but and wait for new textures? Cameron thinks it would be fun to have village-wide contests for themeing, and see how the villages would look when everyone themes their houses to match

As we have discussed before, there will be a new talent and ultimate for every specialization. Cameron is going to show us ONE talent and ultimate combo - the winner of a trivia question will get to pick the combo! The winner was: Stavros_Stormcaller and they picked: Nature Hunter. We looked at the new talent, and the new ultimate. The 30 point talent: Volatile Poisons and the ultimate is PlaugueLord. (This is further improved from “Seasoned Botanist” for those who are familiar with that). Detailed discussion followed; and then…

There was a knock at the door, and Cameron asked Ivar to get the door.

Ivar answered the door.

And there was a surprise delivered for the Otters!!! Someone anonymously sent a beautiful basket of fruit and goodies (with balloons too!), with a lovely note! Ivar showed us the basket and Cameron read the note.

“To the Otter Family: Just wanted to say thank you to all of the Mad Otters for what you do for our players. I know you are going through a stressful time right now. Please try to relax and rest a little and enjoy this gift. I hope it puts a smile on your face as big as V&H does for me. Anonymous Player”

The Otters were all very touched by the gift, and everyone (except Sarah, who was still with us in chat :)) later came on camera to say “Thank you” to their benefactor.

Cameron briefly finished discussion of the new combo he was demo’ing when the basket arrived, and showed how some of the graphics look in use.

Thanks to everyone for hanging out with us - and thanks again to whoever sent the basket. We are working hard to get everything fixed and to make sure it can’t happen again, and to get everyone back in the game! Thanks again, we love all of you so much!

See you tomorrow, same time!
 

Tiberius

Neonga Nation
Forum Moderator
Last edited
THURSDAY FEB 21 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Cameron & Ivar were on camera
Sarah was in chat

Cameron: Surprise! We’re not Damon! (We can hear the game music in the background.)

First things first: Server update

We *are* making headway and we *are* moving forward. Just not at the speed the Otters hoped for. In fact it’s probably not going to be this weekend. We will have livestreams Saturday and Sunday, and Damon may have more information for you. Its such a bummer to have the servers still down, but we are still working on it. It was a little easier to keep working yesterday after the delicious fruit! (Referencing the fruit basket delivered during yesterday’s live stream that was sent anonymously by a Player)

And, "The Book" opened today! I hope you all have enjoyed reading that! Sometimes, Sarah even keeps secrets from the other Otters! Sarah did an awesome job, and we will be rolling out future chapters every Friday, one chapter a week!

Cameron and Ivar announce that we are all doing an interactive project, Otters & Players together! Ivar explains that we are all designing a new outfit. Players will come up with ideas about what the outfit should look like and then over the weekend, a poll will be posted to vote on, and then on MONDAY’S LIVESTREAM we will create the outfit live! When the next build goes live, everyone gets the outfit for free! Start thinking about ideas for outfits, and we will discuss this again later in this livestream.

Another fun thing today was our “Coffee Walk”. Every day the Otters walk together down to a local coffee shop, and so Cameron shot video to show us what the daily Otter Coffee Walk looks like, since they can’t really livestream that. (Check 5:58 in the livestream to see the embedded video) Cameron wears the coveted blue Otter hoodie! Everyone gets bundled up, and walks over to the shop. We see them walk by a flower shop and a bookstore, past a sushi shop and a Korean noodle bowl place… They go to the same coffee shop every day; Full City Coffee. Typically everyone goes in to get coffee, and Cameron stays outside because he doesn’t get coffee, and Sarah will stay with Cameron if she goes along. If you buy 16 coffees, you get a free one! They walk back to the office, and unlock the door (security to prevent homeless people from living in the walls) On Mondays, Wednesdays & Fridays, they have a team meeting after the coffee walk. That’s what an Otter Coffee walk looks like!

Let’s do more Q&A - put your questions in chat, and we will try to get to them. We also scoured the Forums to see what has not been answered already. Then we will have some preview stuff as well.

First question is about linking items in trade chat: That’s a great idea, we love that idea. We think we will probably do this at some point. So you could craft a sword, upgrade it, gnog it, and then link it in the chat so that others can see exactly what it is. We think that’s a great idea and would love to do that sometime in the future.

There were comments about aggro, that’s something we definitely want to fine tune going forward - some people messaged Cameron that’s its mainly wizards and mainly Mana Fire. Creates huge amounts of damage and aggro, pulls away from the tank, causes chaos. This is what I’m hearing from players, wondering it you feel that way too? There may be some changes to Mana Fire, probably not a nerf, but probably be a side change so that exact case can’t happen as much. Probably a little bit of buffing on Warriors threat generation and also there’s going to be (in the upcoming build) some tweaks to damage from enemies, some monster damage. It won’t affect regular monster, bounties, or venerable bounties, it will affect anything that does damage in the dungeons. Dungeon creatures will do more damage, the warriors should easily be able to maintain that damage, but squishier classes pulling aggro will have a harder time. It lets the warrior tank be put back in perspective. Elder bosses also will get this fairly steep damage, only to the tank. We haven’t quite implemented that and tweaked it but we want the warriors to feel important because they are important.

Cameron’s wife visited the chat today :). Hi Sofie!

Question: 2 seater mounts? I don’t think that will happen any time soon. That will require new art, new tech, but it’s not a “First class” issue right now. It will be a lot of work for a little bang, so it’s probably not going to happen any time soon.

Question about chat channels blinking when there are new messages. Ivar says that is going to be improved on mobile, but not PC. (In chat it appears to be both PC and mobile players that experience the blinking as annoying)

Question: when/if will there be new dungeons in the future? Yes, there will be, but we can’t say for now when they will be. Paired with that question - How many pairs of boots, gloves and trinkets can one have at level 90? Thats because every set of dungeons have a specific reward. When the next set of dungeons launch, it won’t have same set of rewards; it will have a different set of items to work for. Can’t say when the new dungeons will launch right now.

Question: Can loot be dropped directly into bags? Especially when in a party? Otters have talked about having a “loot all” feature but not sure when that will happen. If people are in a party and don’t pick up loot, Otters don’t want the interface to overcome a social issue. Otters dont’ want to add a feature that chat can resolve; you can still roll dice for items if you want using chat interface.

Question: In future patches can you make it so that crafting can be specialized and not random? No, that’s just kind of how it is, it’s random.

Question: any adjustments to the dropped craft items in the marshlands? No, but check out yesterdays livestream for the drop rate.

Question: Are some random stats more common that others? There are green stats and blue stats. Epic stats never drop on uncommon gear or below. If it drops from the ground vs. if its crafted also makes a difference.

Question: Can we please have a dungeon that is the equivalent of a bunny slope? Definitely in he future we want to have it so that players can be more casual about dungeons or more hard core. Not in the next build.

Question: Will there be an April fools prank in the game this year? We won’t tell you till after the fact!

There was a comment that the NPC voices are horrific? Cameron disagrees, we have our NPC voices professionally voiced, we hire actors, Sarah usually takes the lead on that, we will not be re-doing voices. Another comment was the music needs to be better… Ivar is a composer, most of the trailers are his music! They also source all the game music from a composer who posts all his music for free, and only asks for credit, so people will say “Oh I heard the game music here or there” and that’s because it’s free, as long as you give the composer credit. You can open the credits in the game, and scroll down and see all of his titles that are used in game. Someone asked for the option to skip tracks, you can try to use the letter “N” (for next) to skip tracks. The idea of a jukebox for the music has been discussed before, but it’s not a priority right now.

It’s a small, weird teaser today because it ties into the outfit, and at the very end of the livestream there will be another preview. Underwear! The male underwear today - not the female underwear yet. This is also for collaboration, to get feedback. The goal is to keep it the general style but improve it. Nothing fancy, just the same style and basic color but they look a bit more detailed and little less “dirty” in the rear. Feel free to suggest colors in chat. Black, white and red suggested. One thing that may be in the future will be the ability to buy and use different underwear, if there is interest in that. Chat suggestions: a union suit, different fabrics. Ivar wants to keep the underwear kind of appropriate for the game; kind of rough fabric, basic. The female underwear is quite different and will be previewed in the future.

It’s time to talk more about the collaborative outfit. There will be a post on the Forums to leave your ideas, then a poll to vote, and then on Monday we will all see it made live during the livestream! Everyone will get this outfit for free in the next expansion. It needs to be classless, and there will be two variants for male and female. It will be for all characters on your account. Cameron and Ivar show us a “mesh” which is an example of how outfits in the game are designed. It shows the actual 3D model on the left, the “texture” of the outfit in the middle (which a flattened version of the outfit) and then the textured model on the right which is how the texture looks on the 3D model. The collaborative outfit will take current existing items from the in-game clothing and change them around to make something new. Ideas in chat include: we want pants. Kilts (Camerons says it might not be doable) Talking less about shape, and more about theme - even color themes. Ivar explains how the Otters usually design an outfit. Old west, LOTR, hooded assassin, elvish, masquerade, fairy with fire glow, Pirates all suggested. Steampunk-ish might be doable, Mad Max could be cool. Cameron wants more fantasy outfits, as does Ivar. Vampires, Shakespeaer/Victorian England, butterflies, demon, Van Helsing or WItchhunter are more suggestions. Harem pants were requested, as was a dragon outfit. Can’t really have an “aura” but the outfit *could* glow. A genie, a unicorn onesie, furries were more ideas. Can’t do copyrighted themes like Star Wars. Can do male/female outfits differently; they don’t have to “match” just complement each other. This will be a full set outfit. Tattooed sleeves would be hard - doable but difficult. Hard to figure out how to fit them into the game. Maybe kind of Tribal. Ivar suggested also a ghostly/transparent possibility. Could trinkets be visible on the character? Not currently because the trinkets have not yet been rendered, currently they are all just icons. It will take a long time to get everything rendered. (Same for rings, amulets, etc.) Another request is for quivers. “Something to make us look like an animal”. A post on the Forums will collect ideas, and then a poll over the weekend, and then Monday we will all design it together during the livestream!

For the teaser/preview: another talent/ultimate combo reveal! Ivar will give us a trivia question and the winner picks which combo we see today. Ivars trivia question is “What is Ivar’s favorite video game of all time?”. Otto gets it right, and picks Holy Priest to preview.

We preview the new talent/ultimate combo for Holy priest. The Talent is called “Righteousness” with an ultimate called “Heavens Prayer”. Casting a holy spell gives you a mark of Righteousness. Basically it’s a reward for casting holy spells. Cast enough spells and it restores some of your health and mana, and you gain holy power. Its straight holy power, so it’s more powerful. It does not give you more health/mana, just restores what you have. The main thing here is the “marks”; they don’t have a timer, so they last. When you cast Restore you get Mark of Righteousness. The ultimate is Heavens Prayer. Restore and Holy Bolt will chain, and seek up to two new targets after your initial target. Cameron demos it briefly, and it hits the target and looks almost like it bounces off and hits two others nearby. So it makes Restore more useful because it will seek out other similar targets as well; every time you heal one target with Restore, it will also seek two other targets. You can also Restore yourself, and then heal two other allies, or heal an ally and there is a chance it will rebound on to you as one of the two others. The two other targets are generated randomly, there is no controlling where the “extra” two targets are. Holy Bolt did get a slight update to it’s animation as well.

This is our stopping point. The Otters will keep us posted on everything as always, including how the collaborative outfit will be working. Post up ideas on the Forums. There will be another livestream tomorrow and Sunday at 2pm. Next week, we may switch the time to earlier to help our folks in Europe.

Thank you guys so much! We love hanging out with you! Thank you Ivar for hanging out with us today! See you soon!

SATURDAY FEB 23 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Cameron, Damon & Sarah vor der Kamera
Ivar & Sarah im Chat

Heute gab es Pizza im Mad Otter Büro, denn alle bis auf Ivar, der heute Homeoffice macht und deswegen nur im Chat ist, sind anwesend. Bonus: Der Plüschotter im Hintergrund hat jetzt die Ballons des Fruchtkorbs umgebunden und Cameron hat seinen Papierkorb leer gemacht!

Damon startet mit eine Update, was die Serversotuation angeht, indem er mit uns durch die To-Do Liste geht. Wir sind immer noch bei #7 . Server installieren und konfigurieren. Das ist der komplizierteste Teil mit den meisten Unbekannten und einige Teile von Schritt #9 sind in diesen Schritt integriert wurden, da man sie gut zusammen machen kann. Da Schritt 7 so komplex ist, hat Damon diesen Punkt in einige Unterpunkte unterteilt:
  • ✅Daten des Authentifizierungsservers rekonstruieren
  • ✅Code auf Lauffähigkeit prüfen
  • ✅Sicherstellen, dass die Server aus dem Internet gesehen werden können
  • ✅Login prüfen
  • ✅Passwort-Änderungsfunktion überprüfen
  • ✅Passwort Vergessen Funktion überprüfen
  • Spielserver erstellen
  • Diesen Spielserver dann 4x klonen und pro Server 9 Zonenserver klonen
  • ✅Zertifikate (ist abgehakt, wird aber von Damon nicht gesondert angesprochen)
Damon sagt, dass dies der Schritt ist, vor dem sie am meisten Respekt gehabt haben, da vom Authentifizierungsserver kein wirklich aktuelles Backup existierte und ohne diesen man sich auf keinen Server einloggen kann. Zum Glück ist die Rekonstruktion jetzt weitestgehend abgeschlossen.

Mad Otter hofft, dass Schritt #7 bis zum Montag komplett abgeschlossen sein wird, sie werden aber immer wieder Zwischenstände abgeben und alle Spieler über die Fortschritte informieren. Damon möchte keine 100%ige Garantie abgeben, dass man nächste Woche wieder online ist, aber es sieht eigentlich ganz gut aus. Cameron merkt außerdem noch an, dass durch die Notwendigkeit, sich so eingehend mit dem Authentifizierungsserver zu befassen, man außerdem noch Lücken in der eigenen Code-Bibliothek hat schließen können, was ein weiterer positiver Nebeneffekt des Ganzen sei.

Cameron und Damon sprechen dann als nächstes über das Forum: Es wird langsam offensichtlich, dass die Server schon so lange weg sind, denn es werden bei vielen mittlerweile so etwas wie Entzugserscheinungen sichtbar. Wir verstehen das natürlich, möchten Euch aber trotzdem darum bitten, weiterhin positiv zu bleiben, so wie ihr das bisher schon zu fast 100% wart. Wir finden es außerdem toll, dass so viele von Euch uns gegen Kritik verteidigen, aber einige dieser Scharmützel sind ein klein wenig außer Kontrolle geraten, deswegen möchten wir Euch noch einmal eindringlich um Ruhe und Gelassenheit bitten und dazu, Eure positive Grundeinstellung beizubehalten. Und hier auch noch eine Bitte von Sarah: Das Ihr mittlerweile immer mehr frustriert seid, je länger die Server weg sind, verstehen wir natürlich, aber das Ihr uns in Support Tickets beschimpft, ist trotzdem nicht ok. Bitte denkt doch einfach daran, dass eine reale Person am anderen Ende der Leitung sitzt und Eure Supportanfragen beantwortet und keine namen- und seelenlose Maschine. Uns zu beschimpfen hilft außerdem nicht wirklich, die Server schneller wieder online zu bringen. Damon merkt dazu noch an, dass die Stimmung in der Community trotz allem erstaunlich positiv ist, sie möchten nur jegliche Negativität im Forum im Keim ersticken.

Und da Ihr ja sicher schon unter Entzugserscheinungen leidet, bekommt Ihr noch einen klein bisschen V&H präsentiert, denn Cameron zeigt ein klein bisschen etwas von V&H und führt Euch durch Traven, was die erste Zone war, die er allein entworfen hat, und erzählt Euch einiges darüber, bevor er noch etwas von Drom und der Turnapin Spitze zeigt, übrigens die erste Zone in der es echte Schneeflocken und nicht nur weiße Punkte gab, wo er sich dann auf einer Bergspitze niederlässt, um dann einige Spielerfragen aus Chat und Forum zu beantworten:

Frage: Die fliegende Kamera, die Cameron gerade benutzt hat, ist ein Developer-Tool? Antwort: Ja, so werden die Zonen erschaffen und auch Promo-Videos gedreht.
Frage: Der Schnee auf den Baumstümpfen sieht einfach toll aus. Antwort: Das war eine der kleinen Änderungen, die Cameron selbst gemach hat.
Frage: Wird es eines Tages möglich sein, das Geburtsdatum des Chars sehen zu können? Antwort: Vielleicht eines Tages und wenn, dann wohl am ehesten über einen Chatbefehl (z.B. /Birthday). Cameron schreibt es auf die Liste der Features, die man noch umsetzen möchte.
Frage: Kann man die Möglichkeit für Spieler einbauen, selbst konfigurierbare Wegmarker zu erstellen? Antwort: Vielleicht.
Frage: Wird es eines Tages die Möglichkeit geben, die Ausrüstung von Spielern zu inspizieren? Antwort: Das klingt nach einer netten Idee, vielleicht kann man es zusammen mit dem Items-Verlinken einbauen. Kommt ebenfalls auf die Feature-Liste.
Frage: Können wir Traven-Schwimmanzüge bekommen? Antwort: Vielleicht in Zukunft, aber sie sind bei Charakteren etwas schwieriger umzusetzen, wegen der verschiedenen Hautfarben und das Problem muss erst gelöst werden.
Frage: Werden wir irgendwann wieder unsere Waffen sofort sehen können, wenn man durch ein Portal geht? Antwort: Ja, das ist ein Bug, den es seit Starfall gibt. Er steht auf der Bugliste bereits drauf, aber nicht allzu weit oben.
Frage: Die gesprochenen Questdialoge sind toll! Wird es in Zukunft mehr davon geben? Antwort: Ja. Wir versuchen jedes Mal, wenn wir neue Quests schreiben, auch gesprochene Dialoge einzubauen.
Frage: Es gab in letzter Zeit viele Diskussionen wegen Schildern und dem Schild-Slot. Wird es in Zukunft Köcher für Jäger geben? Antwort: Es ist etwas kompliziert, deswegen vorerst nur die Antwort, dass dies wahrscheinlich nicht möglich sein wird.
Frage: Könnt Ihr das Otter Outfit einmal zeigen? Antwort: Na klar, bitte schön!
View attachment 1155
Frage: Werden die Sumpf-Edelsteine für Stufe 90+ Rezepte benutzt werden? Antwort: Wir sind noch nicht sicher, wie genau diese Rezepte aussehen werden.
Frage: Könnt Ihr das Hoch- und Runterspringen im Mobilclient beim Verkaufen beheben? Antwort: Das steht bereits auf unserer Bugliste, aber wir können noch nicht sagen, wann es behoben sein wird.
Frage: Wenn die Server wieder da sind, werden wir alle unsere Namen, Gilden und Freundeslisten verloren haben? Antwort: Nein, alles wird genauso sein, wie zu dem Zeitpunkt, als die Server ausgefallen sind.
Frage: Wann werden Android Spieler genauso gute Grafiken bekommen, wie PC Spieler? VIelleicht könnt Ihr die Zeit nutzen, dies jetzt zu tun. Antwort: Nein, die Leute, die das machen könnten, arbeiten gerade an der Wiederherstellung der Server. Der Grund, warum die Grafik auf dem PC besser aussieht, hängt mit den im Spiel benutzten Lichtquellen zusammen. Eventuell können wir dies später machen, aber das hat momentan keine Priorität.
Frage: Werden wir unsere Häuser verloren haben, wenn wir wieder einloggen, da die Zeit ja in echt weitergelaufen ist? Antwort: Nein, wenn die Server wieder da sind, dann habt Ihr Eure Häuser noch. Sollte doch etwas passieren, werden wir dies beheben.
Frage: Könnt Ihr zusätzliche Vorräte ins Entschädigungspaket packen, damit wir unsere Zeitverluste ausgleichen können? Antwort: Wir werden das in Erwägung ziehen.
Frage: Werden die Items des Entschädigungspakets seelengebunden oder accountgebunden sein? Antwort: Das kommt auf die Gegenstände an, die meisten werden wahrscheinlich aber accountgebunden sein.
Frage: Wann werden wir unsere Häuser betreten können? ANtwort: Das hat im Moment keine Priorität, wir haben darüber ja schon in einem unserer letzten Livestreams gesprochen.

Cameron spricht dann die Diskussion im Forum an, die es in den letzten Tagen über Solo vs. Gruppenspiel gegeben hat, insbesondere was Ältestenbosse angeht. Zuerst einmal ist wichtig, dass obwohl V&H ein MMO ist, man deswegen nicht immer mit anderen Spielern zusammen spielen muss. Es kann durchaus auch einmal Spaß machen, alleine zu spielen, solange man sich der Spielwelt um einen herum gewahr ist. V&H versucht immer eine Balance zu finden, was beide Spielmöglichkeiten angeht, wobei die Ausnahme hierfür die Ältestenbosse sind, die von vorne herein als Gruppencontent geplant wurden. Wir haben auch schon eine Weile lang überlegt, ob wir Stufenanpassung bei den Ältestenbossen einführen. Wenn dieses eingeführt würde, würde dies immer nur nach unten und nicht nach oben funktionieren und die Anpassung würde auch die Belohnungen einbeziehen. Wir sind aber noch nicht sicher, ob wir dieses überhaupt einführen sollen und hätten gerne noch etwas mehr Feedback von Euch zu diesem Thema.

Frage: Könnt Ihr die Livestreams nicht etwas nach vorne verlegen, damit es für europäische Spieler nicht so spät ist? Antwort: Wir werden die Livestreams ab Montag um 3 Stunden nach vorne verlegen, das wäre dann 20:00 Uhr.
Frage: Wie wäre es mit noch einer Geteilten Truhe? Antwort: Gute Idee, aber wir können nicht sagen, wann wir diese einbauen werden.
Frage: Und was ist mit noch mehr Inventarplatz? Antwort: Nein, das ist momentan nicht geplant.
Frage: Können wir dann evtl. einen Beutel für Spielzeuge bekommen? Antwort: Das ist keine schlechte Idee, aber das hat momentan keine Priorität.
Frage: Könnten wir wohl Zeitstempel im Chat bekommen? Antwort: Cameron glaubt, das ist momentan nicht geplant, aber dafür ist eher Ivar zuständig. Da der Chat in V&H aber nicht permanent ist, ist das vielleicht nicht so nützlich, wie gedacht.
Frage: Wie wäre es mit ein paar mehr Vorteilen für Gesellschafts-Mitglieder? Antwort: Wir schauen natürlich immer, ob wir die Abos noch interessanter und nützlicher machen können. Eine Möglichkeit wäre, die Vorratschance für Mitglieder zu erhöhen oder mehr Wasserkrüge, aber wir haben keine definitiven Pläne momentan etwas zu ändern. Wir werden allerdings alle Spieler aufgrund des Ausfalls entschädigen und diese Entschädigung wird ziemlich großzügig ausfallen. Lasst uns außerdem wissen, was Ihr für Ideen habt, die Mitgliedschaft nützlicher zu machen.
Frage: Hilft Schokolade gegen Stress? Antwort: Cameron ist sich nicht ganz sicher. Er hat sich eine große Schüssel Schokoladenpudding gemacht und dann vergessen, sie zu essen, als hatte er Pudding zum Frühstück. Wir werden sehen.
Frage: Wieviel von der nächsten Erweiterung wurde uns bisher gezeigt? Antwort von Damon: Wir haben Euch ein bisschen von einem großen neuen Feature gezeigt und ein bisschen von einem mittleren feature (die neuen Talente). Es gibt noch eine Menge, von dem Ihr noch nichts wisst, es aber noch erfahren werdet!

Und als letzter Tagespunkt bittet Cameron Sarah ihm bei der Quizfrage des Tages zu helfen - Sarahs Frage ist "Wer ist mein Lieblingscharakter bei Game of Thrones?". Skaveeks Antwort ist richtig und er darf wählen, wobei seine Antwort auf die Talente vom Feuerzauberer fällt.

Cameron zeigt uns den neuen Charaktererstellungs-Bildschirm auf dem PC. Ivar hat die Grafiken für die Mobilversion ebenfalls einem Update unterzogen.

Das neue Talent bzw. die Ultimate-Kombo des Feuerzauberers ist Volcanic Blast/Combustion. Volcanic Blast: Nachdem Du einen Feuerball Zauber gezaubert hast, gibt es eine Chance, dass der nächste Feuerball, der in den nächsten 15s gezaubert wird, ein Upgrade auf Volcanic Blast erfährt. Dies verdoppelt den Schaden und betäubt den Feind beim Einschlag. Der Spieler wächst, der Feuerball wird deutlich größer, es gibt einen neuen Soundeffekt und der Bildschirm zittert aufgrund der immensen Explosion. Das Ultimate Combustion hat nun die Chance, dass Combustion erneut ausgelöst wird, was bis zu 5x wiederholt werden kann. Damit kann man mit etwas Glück bis zu 5x Combust Schaden verursachen, was sehr hohen Schaden verursacht. Diese zusätzlichen Combusts kosten kein Mana. Man wird sehen können, wieviel Combust man bereits hintereinander abgefeuert hat. Combust passt sehr gut zum neuen Mindspark!

Morgen streamen Damon & Sarah über die Entstehungsgeschichte von V&H.

Und natürlich arbeiten alle rund um die Uhr daran, das Spiel wieder online zu bringen!

Wir sehen uns dann morgen wieder! Gleiche Welle, gleiche Stelle!

SUNDAY FEB 24 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Damon & Sarah sind vor der Kamera

Cameron im Chat

Damon & Sarah sind heute unsere Gastgeber. Willkommen zu Tag 10 unserer Live Streams. Zuerst einmal ein Update zum Stand der Dinge. Der Beginn der nächsten Woche wird ziemlich stressig werden! Damon hat Schritt #7 noch einmal unterteilt und den Unterpunkt “Serverimage erstellen” noch einmal ergänzt:
  • ✅ Image erstellen – wir können nun in den Login-Bildschirm einloggen (Fertiggestellt)
  • Firewalls und Ports korrekt einstellen
  • Server klonen
Damon erklärt im weiteren Verlauf noch einiges zu den von ihm benutzten Begriffen und zur Serverarchitektur von Villagers & Heroes allgemein: Was Spieler allgemein Server nennen, wird bei Mad Otter intern Shard genannt. US1 ist ein Shard, US2 ist ein Shard usw. Shards sind identische Kopien der Spielwelt. Jeder Shard besteht aus 9 VMs (virtuelle Maschinen), auf denen die einzelnen Zonen laufen, sowie die Datenbanken, die Steuerungssoftware usw. Das bedeutet, dass insgesamt 45 virtuelle Server nötig sind, damit unser Spiel läuft.

Das Vorgehen wird also nun sein, dass ein Shard komplett lauffähig gemacht wird – und Mad Otter hat nun alles dafür vorbereitet und der große Tag steht unmittelbar bevor – und dann wird das Ergebnis noch 4x geklont, für die anderen 4 Shards. Dies wird gemacht, weil es so am schnellsten geht, mehrere verschiedene indentische Shards fertigzustellen. Ist das abgeschlossen, wird nach einem Text, dass alles auch funktioniert wie es soll, die Datenbank mit den bestehenden Charakteren eingespielt und alles noch einmal eingehend getestet, eventuelle Fehler behoben und dann endlich das Spiel angeschaltet. Danach wird es wahrscheinlich erforderlich sein, noch etwas mehr zu testen und Fehler zu beheben. Aber wir kommen gut voran!

Wie V&H entstanden ist: Bis zurück zum Ursprung. Sarahs Job dabei ist es, Schilder hochzuhalten und das erste ist: DRAMBARS GEHEIMNIS.

Als Damon in der Highschool war (1979-80) fing er an, kleine Brettspiele zu spielen, die ein Spieledesigner namens Steve Jackson entwickelt hat (er hält einige dieser Spiele in die Kamera), nicht mehr als kleine Päckchen aus Papier, die jeweils um die $3 gekostet hatten. Wenn man sie geöffnet hat, dann bestanden sie aus nicht viel mehr als einem Spielfeld aus Papier, plus einem Blatt mit Spielmarken und einer Anleitung. Einer der Gründe, warum Damon sie so gemocht hat, ist das man sie auch alleine spielen kann. Man braucht also nicht unbedingt Freunde dazu. Damon war zu der Zeit auch Mitglied eines Schachclubs, in dem auch Richard Garfield, der Erfinder von "Magic: the Gathering" Mitglied war!

Als Damon diese Brettspiele gespielt hatte, spielte er meistens einen Charakter mit Namen Drambar, er war ein Zauberer. Damon hat sich dann seinen ersten Computere, einen Apple II, gekauft und hat sich schnell dafür interessiert, Spiele zu schreiben. Sein erstes Spiel sollte entweder ein Zauberer- oder Sci-Fi Spiel werden. Nachdem er sich dann noch mehr in 3D Grafiken eingearbeitet hat, hat er sich dann für das Sci-Fi Genre entschieden und sein erstes Spiel „Drambars Geheimnis“ während seines Highschool Jahrs geschrieben.

Dann im Jahr 91 oder 92 kam er an einem Büro vorbei und sah jemand ein Spiel auf seinem Computer spielen. Als Antwort auf die Frage, was genau er spielte, bekam er die Antwort, dass er ein Fantasy-Spiel im Internet zusammen mit Freunden spielen würde! Damon war begeistert und fragte ihn „Du kannst also wirklich mit deinen Freunden zusammen spielen und Drachen töten?“, worauf dieser „Ja, machen wir heute Abend!“ als Antwort bekam. Das war etwas total neues, denn bisher waren alle Spiele Single-Player. Bei dem Spiel handelte es sich um ein MUD (=Multi-User Dungeon) mit Namen Kingdom of Drakkar. Es war ursprünglich ein Text-Abenteuer, in dem man sich von Raum zu Raum fortbewegte und Abenteuer erlebte und zu diesem Zeitpunkt verfügte es bereits über 2D Grafik und war damit so etwas wie der Urahn der heutigen MMOs. Damon arbeitete zu der Zeit für eine Firman namens Dynamics und zu dieser Zeit kam auch ein Spiel namens Everquest heraus. Damon glaubt, dass er und Dynamics sicherlich auch solch ein Spiel hätten rausbringen können, aber zu der Zeit arbeiteten sie ausschließlich an WWI Kriegsspielen und Simulatoren. Die ersten MMOs waren voller Designprobleme und was Damon an Everquest am meisten gestört hat, war der Satz „Ihr seid jetzt in UNSERER Welt“ auf der Spieleschachtel, denn er war der Meinung, dass die Spieler die Geschichte der Welt schreiben sollten und diese Philosophie versucht er bis heute in V&H zu verwirklichen.

Damon hat dann der Spiele Industrie erst einmal den Rücken gekehrt und es war zu dieser Zeit, in der er auch Sarah kennengelernt hat. Er hat sich dann so ziemlich 24/7 mit Schach beschäftigt, aber das war auf Dauer nicht erfüllend genug und er beschloss, zu seiner eigentlichen Liebe, dem Spiele schreiben zurückzukehren. Durch Zufall traf er einen alten Kollegen aus seiner Zeit bei Dynamics und die beiden beschlossen, ein neues Spiel zu entwickeln. Es sollte ein Fantasy-Spiel werden, mit dem Arbeitstitel “Invius Obscurus”, was so Das Undurchschaubere Unbekannte bedeutete. Jahre zuvor auf seinem Apple II hat Damon ein Spiel namens “Temple of Abshi” gespielt, in dem man sich mehr oder weniger nur durch einen Raum nach dem anderen durch Horden von Insekten durchkämpfen musste. Am Ende des Spieles kommt man zu einem letzten Raum, der voller Insekteneier ist und das wars! Damon fand dieses Ende wirklich enttäuschend und fühlte sich fast schon betrogen, und das war eine Spielerfahrung, die er keinem anderen Spieler in einem seiner Spiele zumuten wollte. Viele Spiele zu der Zeit waren seiner Meinung nach die Temple of Abshi: sie machten erst einmal Spaß und sahen hoffnungsvoll aus, hatten aber total keine Spieltiefe und am Ende gab es nichts.

Das inspirierte ihn bei V&H und auch seine Herangehensweise, denn wenn er mit einem Projekt bzw. einem Spiel beginnt, dann geht er erst einmal hin und spielt alle anderen Spiele dieses Genres und mehr: "Guild Wars", "World of Warcraft", sogar Spiele wie "Club Penguin" und "Animal Crossing" und viele, viele mehr. Alles Spiele, die auf ihre eigene Weise erfolgreich waren und eine große Nutzerbasis hatten. Er schaute sich genau an, was Spieler und er am jeweiligen Spiel toll fanden: das Kampfsystem bei WoW, der Strategieaspekt von traditionellen Brettspielen, das Gärtnern und Anbauen bei

“Animal Crossing” und “Harvest Moon” und all das nahm dann Einfluss auf “Villagers and Heroes”. Das Schwierige war dann “nur” noch, das Ganze in einem neuen Spiel perfekt auszubalancieren, denn niemand sollte sich in einem seiner Spiele als Spieler zweiter Klasse fühlen. Die Arbeiten am Spiel begannen bevor die Entwicklung vom Free Realms begann, dauerten aber länger und da Free Realms zuerst am Markt war, konnt der eigentlich geplante Name „Enchanted Realms“ nicht verwendet werden. Neonga als deutscher Partner von Mad Otter schlug einen Namen vor, der mit A beginnen sollte, damit man in Spielelisten soweit oben wie möglich gelistet werden würde, deswegen wurde „A Magical Land“ zum neuen Arbeitstitel, da es aber bereits ein Spiel dieses Namens in China gab, wurde das Spiel dann schlussendlich zu „A Mystical Land“. Dieser Name gefiel Damon eigentlich ganz gut, aber er trifft den Kern des Spiels nicht so wirklich genau, deswegen wurde das Spiel dann, nachdem Mad Otter von Neonga die Veröffentlichungsrechte wieder für alle Server bis auf den deutschen Server übernahm, dann zu „Villagers and Heroes“ und so lautet er auch heute noch. Unsere Facebook Seiten lassen aber den alten Namen noch erkennen, da Facebook „ein wenig“ störrisch ist und uns eine Umbenennung bisher bei mehreren Versuchen stets verweigert hat.

Damon ist aber nur ein Teil von Mad Otter – und jeder im Team ist Teil der gemeinsamen Vision. Sarahs Geschichten, Camerons Designs, Ivars UI, es ist alles eine große Teamarbeit. Und wenn es klappt, dann ist das Ergebnis wirklich magisch.

Aber jetzt möchte Sarah Drachen verschenken! Das Spiel wird schon bald wieder online sein und die Gewinner bekommen dann einen Drachen, den sie sich aussuchen können! Versucht die Antworten nicht zu googeln, denn wo wäre denn dann der Spaß? Das Thema: Die Oscars, die heute Nacht im Fernsehen laufen!

- Erste Frage: Es gibt nur 3 Filme in der Oscargeschichte, die alle 5 wichtigen Oscars (Bester Film, Bester Regisseur, Bestes Drehbuch, Bester Hauptdarsteller, Beste Hauptdarstellerin) gewonnen haben. - “It Happened One Night” (1935), “Einer Flog über das Kuckucksnest ” (1975) und noch einen dritten Film. Wie hieß er? (Tipp: ein Film aus den 90ern). Antwort: Das Schweigen der Lämmer. (Gewinner ist RealmSkipper)

- Zweite Frage; Wie ist der Name des Filmcharakters, der von zwei verschiedenen Schauspielern in zwei verschiedenen Oscar-Gewinner-Filmen gespielt wurde? Antwort: Vito Corleone (Gewinner ist Braveshoe)

- Dritte Frage: Heath Ledger kennt Ihr sicherlich. Er hat den Oscal posthum erhalten und es gibt nur noch einen anderen Schauspieler, dem dies ebenfall passiert ist. Wie hieß er? Anwort: Peter Finch für Network. (Gewinner ist Wes_tern).

- Bonusfrage, nur zum Spaß und nicht für einen Drachen. In den 80ern gab es nur einen britischen Schauspieler, der einen Oscar gewann, welcher Schauspieler war das und für welchen Film? Antwort: Sir Ben Kingsley für Ghandi. (Gewinner ist Jazz, leider bekommt er keinen Drachen).

Herzlichen Glückwunsch an die Drachen Gewinner!

Morgen ist der Live Stream dann 3 Stunden früher.

Ivar wird während des Live Streams das neue Outfit zusammen mit Euch erstellen – solange könnt Ihr noch im Forum darüber abstimmen, wie das Outfit aussehen soll!

Danke alle, das war Tag 10!! Wir sehen uns alle morgen, dann etwas eher als bisher. Machts gut!

MONDAY FEB 25 2 pm pst LIVESTREAM NOTES:
Cameron & seine Hundewelpen sind vor der Kamera

Aufgrund eines plötzlichen Wintereinbruchs mit hohem Schneefall, der die Gegend um Eugene, Oregon heimgesucht hat, findet der eigentlich geplante Design das Gewinneroutfit Stream mit Ivar nicht heute, sondern morgen statt. Ihr könnt deswegen noch bis morgen Feedback im Forum hinterlassen, wie das Outfit aussehen soll.

Wie bereits erwähnt, ist der Winter urplötzlich nach Oregaon zurückgekehrt, mit fast einem halben Meter Schneefall und allen Unannehmlichkeiten, die dazugehören, wie Stromausfällen, weil Bäume Stromleitungen gekappt haben, unbefahrbaren Straßen usw. Da die Polizei allen Bürgern dazu geraten hat, Straßen nur im Notfall zu befahren und ansonsten zuhause zu bleiben, findet heute der Livestream deswegen unter erschwerten Bedingungen statt und Cameron streamt von Zuhause aus mit seinem Handy aus dem Garten! Begleitet wird er dabei von seinen beiden Zwergspitz-Welpen Sophie und Björn. Sophie mag den Schnee anscheinend nicht so und verzieht sich deswegen wieder recht schnell nach Drinnen, während Björn Schnee anscheinend liebt und in ihm herumtollt. Cameron hat sich ein paar Fragen aus dem Forum aufgeschrieben und wird auch Fragen aus dem Chat beantworten.

Zuerst einmal ein Wetter Update: Damon hat es mit Hilfe von Schneeketten am Auto ins Büro geschafft, Ivar und Cameron stecken aber beide Zuhause fest und arbeiten deswegen im Homeoffice. Liam ist zu Fuß ins Büro gegangen, damit er an den Servern weiter arbeiten kann. Cameron hat Am Freitag einen sehr großen Meilenstein für das neue Update abgeschlossen, auch wenn wir noch nicht erfahren werden, um was es sich handelt. Heute kümmert er sich um eines der kleineren Features, trotz Schnee und Eis!

Nach einem kleinen Ausblick auf Camerons Garten und einer kurzen Diskussion über die Geschichte der Zwergspitze, kommen wir gleich zu Euren Fragen:

- Frage: Über Merchandise wurde ja bereits gesprochen, aber solange das noch nicht spruchreif ist, wie wäre es mit ein paar digitalen Sachen, wie Wallpapers für PC und Mobilgeräte? Antwort: Das ist eine wirklich tolle Idee und wir haben wirklich nicht besonders viel in dieser Hinsicht bisher veröffentlicht, aber das fällt in Ivars Gebiet und der ist momentan sehr beschäftigt. Wir werden sehen.
- Frage: Ihr wolltet ja Feedback zum Thema Mitgliedschaft haben und mehr Vorräte wären eine wirklich tolle Idee. Antwort: Zusätzliche Kalenderbelohnungen für die Mitgliedschaft ist schwierig, das wird wohl nichts, aber kleine Dinge wie Vorräte oder Wasser kann man schon eher machen. Wir müssen aber immer auf die Balance achten und es soll nicht der Eindruck entstehen, dass man die Mitgliedschaft haben *muss*. Wir sind immer noch ein F2P Spiel und das soll auch so bleiben.
Frage: Es gab ja in den letzten Tagen eine lebhafte Diskussion über eine Art Mentoren-Progamm. Antwort: Wir von Mad Otter finden das auch eine tolle Idee und haben schon intensiv über etwas ähnliches nachgedacht, wo Spieler neue Spieler ins Spiel einladen können und dann Belohnungen bekommt, wenn man zusammen spielt. Es ist eine tolle Idee, auch wenn wir noch nicht wissen, ob und wann wir so etwas umsetzen können.
Frage: Können wir die Anfänger Outfits wiederhaben? Insbesondere die rote Rüstung fand ich toll! Antwort: Diese Rüstung wird mit Stufe 90 ins Zorian Marschland zurückkommen und jeder wird sie bekommen können.
Frage: Abgespeicherte Talentkonfigurationen, die man dann auf Knopfdruck aufrufen kann ohne das man alle Punkte einzeln verteilen muss. Wäre sowas möglich? Antwort: Wie oft würde so etwas bei Euch denn zum Einsatz kommen? Wird sowas überhaupt benötigt oder würde es eh kaum benutzt werden? Vielleicht reicht auch schon, dass man 10 oder 20 Talentpunkte auf einmal vergeben kann, damit man nicht mehr so viel klicken muss?
Frage: Die Kosten für das Talente zurücksetzen ist zu hoch. Könnt ihr die nicht senken? Antwort: Wir möchten die KOsten nicht so niedrig haben, dass man je nach Spielsituation von einem Tapentsetup zum anderen wechselt. Es ist für Stufe 90 Spieler sicherlich recht teuer. Wie wäre es mit einer Kostensenkung für Mitgliedschaften? Oder vielleicht könnten wir es auch für alle leicht senken, vielleicht 20%, mit einem weiteren kleinen Bonus für Mitgliedschaften, aber das wäre dann ein etwas größeres Projekt.
Frage: (eher ein Kommentar) Es ist toll, dass Ihr momentan die Livestreams macht, weil das zeigt, dass ihr "echte Menschen" seid. Antwort: Danke. Wir wind in der Tat kein seelenloser Computer, der das Spiel programmiert, sondern echte Menschen mit Leben und Familien und wir haben sogar zwei Familien, nämlich unsere eigenen Familien, plus Euch, die V&H Familie. Wie man grad sehen kann, zeigen wir Euch heute auch Mal wieder etwas aus unserem echten Leben mit dem Schnee und dem Garten etc.

Cameron hat auch die Chat Diskussion über das Auseinandernehmen von Items verfolgt. Anscheinend ist das etwas, was Ihr nicht so mögt, weil es nervig und zeitraubend ist. Vor langer Zeit hatten wir dafür ein Rezept, aber das war uns zu verwirrend und es hat Handwerk komplizierter aussehen lassen, als es eigentlich war. Ist das denn etwas, was ihr *alle* hasst? Cameron ist sich nicht ganz sicher, was man da tun könnte, aber wenn man die benötigten Klicks auf sagen wir einmal die Hälfte reduzieren könnte, wäre das schon ein Fortschritt? Mad Otter wird es sich auf jeden Fall anschauen.

Außerdem hat jemand darum gebeten, den HP Balken auf dem PC doppelklickbar zu machen, weil man im Kampf öfter mal das Talentfenster aus versehen mit einem Klick öffnen würde. Das wäre eher etwas, was Liam beheben müsste und nicht er, da Liam aber gerade sehr beschäftigt ist, die Server wieder an den Start zu bringen, zuerst einmal die Frage, ob das ein Problem ist, was viele von Euch haben?

Dann war da noch die Frage, ob man eine Bestätigung einführen könnte, wenn man Spieler blockt. Ist das etwas, was von Euch wirklich gewünscht wird? Kommt es denn oft vor, dass Ihr jemanden aus Versehen blockiert?

Es wird auch neue Gesichter im nächsten Update geben, sowohl männliche, wie auch weibliche.

Cameron hofft, dass man morgen wieder normal aus dem Büro raus wird streamen können und kann leider nichts aus dem neuen Update zeigen, ohne zu viel zu verraten. Deswegen endet der Stream mit einem kleinen Quiz, bei dem es noch etwas zu gewinnen gibt.

Wir hoffen, Euch morgen wiederzusehen. Gleiche Zeit (wieder um 20:00 Uhr), gleiche Welle, gleiche Stelle!

Bis dann!
 

Jurksch

Hunter
Characters
Jurksch, Murksch, TiffanyWeh,
Platform
Android, PC
Das ist ja super! Vielen Dank! Ich komme gar nicht hinterher mit gucken...
 
Top